Suche

  • deutsch
  • dutch
  • francais
  • magyar
  • español
  • italiano
  • polski
  • ???????
  • ceština
  • dansk
  • svenska
  • català
  • deutsch

Sichere Entsorgung zum Schutz von Mensch und Tier

Die sichere, schnelle und hygienische Entsorgung steht bei SecAnim im Vordergrund. Dabei handelt es sich um gefallene Tiere aus der Landwirtschaft und um potenzielles Risikomaterial, das im Bereich der Fleischwirtschaft anfällt. SecAnim sammelt diese Materialien gemäß den gesetzlichen Anforderungen ein und verarbeitet sie zu Mehlen und Fett. Die Mehle werden als Alternativbrennstoff in Kraftwerken und der Zementindustrie verwertet. Die tierischen Fette werden an die Biodiesel-Industrie weitergegeben und dort zu einem nachhaltigen Biokraftstoff weiterverarbeitet. Die hoheitliche Aufgabe der Tierkörperbeseitigung ist durch gesetzliche Regelungen klar umschrieben und geregelt.

SecAnim auf einem Blick
  • Persönlicher telefonischer Kontakt zu unseren Mitarbeitern
  • Unverzügliche Abholung der gefallenen Tiere nach Auftrag
  • Eigene Flotte von Spezial-Lkw
  • Höchster Hygiene- und Sicherheitsstandard bei Abholung und Transport
  • Professionelle Handhabung in den Betrieben der SecAnim GmbH und der Tochtergesellschaft SecAnim Südwest GmbH
Qualitätskontrolle und Hygienemanagement

Die SecAnim betreibt ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 und ein zertifiziertes Energiemanagement nach ISO 50001:2018. Außerdem ist an allen Standorten ein zertifiziertes HACCP Konzept eingerichtet.  Wöchentliche Eigenkontrollen sowie eine Beprobung in regelmäßigen Abständen durch die Veterinärbehörden stellen die Qualität der Produkte sicher. Zum Hygienemanagement vor Ort gehört ein Reinigungs- und Desinfektionsplan. Er schreibt etwa die tägliche Behälter- und Containerreinigung vor. Leere Entsorgungsfahrzeuge werden mit einem Hochdruckstrahler gesäubert und anschließend desinfiziert. Außerdem sind die Fahrzeuge mit einer mobilen Desinfektionseinrichtung ausgestattet um auch unterwegs die Seuchensicherheit zu gewährleisten.  Ebenso stehen spezielle sanitäre Einrichtungen für die Körperhygiene der Mitarbeiter zur Verfügung.

Wir sind ein Teil von SARIA.

Mit unseren 10.500 Mitarbeitern und Aktivitäten in 26 Ländern setzen wir uns jeden Tag für eine nachhaltige Welt und ein gesundes Leben ein.

0

Mitarbeiter weltweit
0

Aktive Länder

Was wir machen.

Als SARIA-Gruppe schaffen wir einen Mehrwert für unsere Partner und die Umwelt, indem wir als zuverlässiger Dienstleister und Hersteller von Qualitätsprodukten für Land- und Energiewirtschaft, Tierfutter- und Lebensmittelindustrie, Gastronomie und Pharmabranche tätig sind. Unser weitreichendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio beruht auf der Transformation von tierischen Nebenprodukten und organischen Reststoffen zu hochwertigen Rohstoffen für neue Verwendungszwecke. Dadurch können an vielen Stellen knappe natürliche Ressourcen geschont werden. So leistet unser Geschäftsmodell einen entscheidenden Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit. 

Wie wir unseren Zielen folgen.

In unseren Aktivitäten sind wir geprägt von unternehmerischem Denken verbunden mit einem hohen Maß an lokaler Eigenverantwortung. Als Familienunternehmen mit langer Historie sind uns zudem Bodenständigkeit, eine Hands-on-Mentalität und Leidenschaft für unser Geschäft sehr wichtig.
Wir möchten der beste Partner für nachhaltige Lösungen sein und neue Maßstäbe innerhalb unserer Branche setzen: Diese Ziele verfolgen wir mit einer starken Kundenorientierung, Verlässlichkeit und langjährigen Expertise in dem, was wir tun. Qualitätsorientierte Prozesse ermöglichen es uns, auch individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Grundvoraussetzung, um langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen und unserer unternehmerischen Verantwortung nachzukommen, ist für uns neben einem respektvollen Miteinander die kompromisslose Einhaltung rechtlicher, ethischer, sozialer und ökologischer Standards.

Unser Framework

Unsere Ambitionen und Werte haben wir im SARIA Framework festgehalten, das uns als Anker und Orientierungspunkt für unser tägliches Handeln dient. Gleichzeitig ist es ein Versprechen an Sie als unsere Geschäftspartner, um vertrauensvoll zusammenzuarbeiten und gemeinsam erfolgreich die Zukunft zu gestalten.

SecAnim – zum Schutz von Mensch und Tier

Nicht alle tierischen Nebenprodukte eignen sich für eine stoffliche Verwertung. Vielmehr gibt es vom Gesetzgeber genau bezeichnete Ausgangsstoffe, die als mögliches Risikomaterial eingestuft werden und daher sicher beseitigt werden müssen. An dieser Stelle kommt das Unternehmen SecAnim (Security in Animal Processing) ins Spiel, das im öffentlichen Auftrag in der jeweiligen Region aktiv wird.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen

Karriere bei SecAnim - Teil der SARIA-Gruppe.

Wir sind der beste Partner für nachhaltige Lösungen und setzen mit maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen neue Standards innerhalb unserer Branche. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

SARIA ist als globales Unternehmen in 26 Ländern auf der Welt vertreten. Mit über 10.500 Mitarbeitern ist SARIA zu einem der führenden Spezialisten für die Verwertung von tierischen und pflanzlichen Reststoffen geworden. Gleichzeitig legen wir als Familienunternehmen Wert auf eine Hands-on-Mentalität und wollen jeden Mitarbeiter entsprechend seiner Fähigkeiten fordern und fördern. Es ist diese Kombination, die uns als Arbeitgeber auszeichnet und den Arbeitsalltag bei SARIA prägt.

SARIA bietet für jedes Tätigkeitsfeld den passenden Job. Dank des breiten Spektrums und des kontinuierlichen Wachstums unserer Gruppe bieten wir spannende Karrieremöglichkeiten. Als Mitarbeiter der SARIA-Gruppe können auch Sie Ihren Teil dazu beitragen, einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen zu unterstützen. Weitere Informationen und aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Möchten Sie mehr über uns erfahren?

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
E-Mail: infonoSpam@secanim.de | Telefon: +49 2592 210 0